Haag an der Amper

50 km nordöstlich von München,
11 km von Freising.
2960 Einwohner.

Der Ort liegt landschaftlich reizvoll halb im unteren Ampertal, halb in den Hügeln der Holledau.

Haag an der Amper

Die 1787 erbaute Kirche steht, wie es sich gehört, mitten im Dorf auf einem Hügel und ist ein Kleinod des bayerischen Barocks, das viele Besucher anzieht.

Dorfplatz Haag

Die 3000 Besucher fassende Schlossallee mit ihren über 220 Jahre alten Kastanien ist ein Magnet für jeden Biergartenfan und wird gerne als das Zentrum Altbayerns bezeichnet.

Schlossallee Haag

Kultur in Haag

Haag hat ein seit Jahren reges Kulturleben. Hier wurden in den letzten 6 Jahren bereits 3 Musicals geschrieben und erfolgreich aufgeführt. Eine weit über die Region hinaus bekannte Theatergruppe bringt jedes Jahr neue, selbst geschriebene Aufführungen.

Haag an der Amper

Die Wählergruppe der Unabhängigen Bürger veranstaltet jedes Jahr mehrere Musik- oder Kabarettabende, die landkreisweit Besucher anziehen.